Fordern Sie weitere Informationen an:

31(0)13 505 30 60

Jakobsmuscheln

USA

Unsere amerikanischen Jakobsmuscheln stammen aus dem Nordwest-Atlantik, wo sie mit Dreschen vom Meeresboden gesammelt werden.

Wie ihre japanischen Verwandten dieser Gattung leben sie in einer Muschelschale, die durch den köstlichsten Teil der Jakobsmuschel – den Adduktionsmuskel – verbunden ist. Obwohl sie der japanischen Jakobsmuschel ziemlich ähnelt, behaupten manche, dass die amerkanische Jakobsmuschel einen einzigartigen Geschmack hat und ihr Fleisch etwas weißer ist. Unsere amerikanischen Jakobsmuscheln sind ganzjährig erhältlich und können auch mit einem MSC-Label geliefert werden.  

Japan

Unsere japanischen Jakobsmuscheln kommen aus dem Nordwest-Pazifik. Ihr Handelsname ist von ihrem lateinischen Namen Yesso abgeleitet, was in historischem Japanisch ‘nördlich von Japan’ bedeutet.

Diese Gattung kann hauptsächlich vor der Nordküste von Japan gefunden werden. Wie alle zweischaligen Weichtiere lebt sie in einer Muschelschale, die mit einem großen Muskel verbunden ist. Dieser Muskel gilt als der köstlichste Teil der Jakobsmuschel. Japanische Jakobsmuscheln leben im Meeresboden, wo sie essbare Partikel aus dem Meereswasser filtern. Die japanische Jakobsmuschel gilt bei vielen als eine Delikatesse und sollte in keiner kulinarischen Küche fehlen. Auch mit MSC-Label lieferbar.


Handelsname

Amerikanische Jakobsmuscheln, Japanische Jakobsmuscheln

Lateinischer Name

Patinopecten magellanicus, Patinopecten yessoensis

Ursprung

Nordwest-Pazifik, Nordwest-Atlantik

Fanggebiet

FAO 21, FAO 61

Eigenschaften

Gesäubert ohne Schale, Koralle entfernt

Inhaltsstoffe

Jakobsmuschelfleisch, Wasser, E450 & E451

Nährwerte

Energie: 47,2 Kcal, Eiweiß: 9,3 g / 17,5 g, Kohlenhydrate: 0 g, Fett: 0,62 g / 0,5 g, Salz: 0,4 g

Verpackung

1 kg Plastikeimer, 5 Eimer pro Karton


Kategorien , , ,


Share